Pan-Tao`s Galerie

Dieser kleine Kerl ist ein winter-weißer Dshungarischer Zwerghamster, er zog am 18.03.06 zu uns. Sein Name ist Pan-Tao und auch er ist eine kleine eigene Persönlichkeit. Er ist sehr scheu und mag nicht angefasst werden. Streckt man ihm mal einen Finger zum Beschnüffeln entgegen, dann muss man damit rechnen, dass der kleine beherzt zubeisst und dabei keine Gnade kennt.

Er stammt aus einer Zoohandlung, in welcher er als Störenfried galt. Er hat seine Mithamster ordentlich gepiesakt, daher waren sie wohl alle froh, dass der kleine endlich rauskam und sie ihre Ruhe vor ihm hatten.

Nichts desto trotz, wir mögen Pan-Tao sehr und akzeptieren es, dass er nicht handzahm ist. Schließlich sieht er so niedlich aus, dass man alleine durchs Beobachten geradewegs ins Schwärmen gerät.

Nachdem unsere Prinzessin Lya gestorben ist, durfte Pan-Tao in Lya's Gehege umziehen. Man konnte sehr schnell feststellen, das Pan-Tao dort viel aktiver und ausgeglichener wurde. Das mit dem Beißen hat sich etwas verbessert und freuen uns wirklich, dass der Süße sich in dem wesentlich größeren Gehege viel wohler fühlt.

--------------------------------------------------

Pan-Tao hat sich, nach einem langen Kampf mit mehreren Tumoren im Bauchraum, auf den Weg über die Regenbogenbrücke gemacht. Er ist wohl in der Nacht vom 19.02./20.02.09 in seinem Nest eingeschlafen. Ich habe ihn am frühen morgen eingekuschelt in seinem Bettchen gefunden.

Wenn man bedenkt, dass er ja schon 6-8 Wochen alt war, als er damals zu uns kam - ist er nun 3 Jahre alt geworden. Er war so ein tapferer Hamster und hat wirklich jeden Tag ausgenutzt, den er geschenkt bekam. Lange schon, war ich darauf vorbereitet, dass er sich bald auf den Weg machen würde, doch er wollte noch nicht gehen.

Machs' gut mein kleiner Opi, du wirst mir sehr fehlen!

zurück

Seitenübersicht
Teddy Moe Neo Adya Rambo Joya Chocolate Belle  
Bailey Linus Punky Kira Pan-Tao andere Tiere