Seitenübersicht
Teddy Moe Neo Adya Rambo Joya Chocolate Belle  
Bailey Linus Punky Kira Pan-Tao andere Tiere

 

Joya' s Galerie

Joya ist eine pearlfarbene, Dshungarische Zwerghamsterin. Diese süße Maus ist am 27.04.07, im Alter von ca. 4 Monaten, bei uns eingezogen. Wir haben sie aus einer Notfallvermittlung bekommen. Die arme musste zusammen mit weiteren 18 Hamstern (vermutlich Eltern, Geschwister) in einem Gehege leben. Letztendlich bekam sie auch noch 3 Babies. Ihre Ohren zeigen diverse Löcher auf, die bei Kämpfereien mit anderen Hamstern entstehen.

Glücklicherweise hat die Kleine nun alles gut überstanden und hat sich prima bei uns eingelebt. Sie ist sehr aktiv und zutraulich. Bei ihr hat man auch das Gefühl, dass sie unheimlich dankbar ist. Es ist schwer zu beschreiben, aber sie wirkt glücklich.

Wir hoffen, dass sie uns lange erhalten bleibt.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unsere geliebte Joya hat sich am 17.12.08 von uns verabschiedet. Nachdem wir sie mehrere Wochen gegen eine Gebärmutterentzündung behandelt haben, kamen zum Schluß noch mehrere Symptome hinzu. Diagnostiziert wurden die Gebärmutterentzündung, Milbenbefall, Glaukom und Tumore in den Ohren. Sie hat immer sehr tapfer ihre Medizin genommen. Zwischenzeitlich wurden ihre Beschwerden auch öfters mal besser, doch dann kam das dicke Ende ganz plötzlich. Sie hatte hervorquellende Augen, blutigen Urin und auch zähflüssigen Ausfluß aus der Genitalöffnung. An ihrem letzten Abend bei uns, wirkte sie zusätzlich verwirrt und rieb sich ständig mit den Pfötchen über den Kopf - das war dann die Erklärung für die Tumoren im Kopf. Am nächsten morgen, mussten wir sie dann einschläfern lassen.

Mach's gut liebe Joya, wir werden dich nie vergessen!

zurück